Beschichtungen für HOSTAPHAN®-Polyesterfolien

Um die Eigenschaften von Polyesterfolien für verschiedene Anwendungen zu optimieren, können wir die Oberfläche chemisch verändern.

Beschichtungen dienen z. B. zur besseren Haftvermittlung, zur Verbesserung der Antistatikeigenschaften, zur Erhöhung der Trennwirkung oder zum besseren Handling im Verarbeitungsprozess. Auch die Oberflächenstruktur kann durch Beschichtungen optimiert werden.

Typische Anwendungen für beschichtete HOSTAPHAN®-Polyesterfolien:
  • Lebensmittelverpackungen
  • Direktextrusion
  • Prozess-Liner
  • Release-Liner

Übersicht über unsere Beschichtungen

Silikonbeschichtungen

  • 2PRK
  • 2SLK
  • SI63
  • 215 KN
  • SIF1O (in der EU für Lebensmittel zugelassen)

Haftvermittler für Beschichtungen und Druckfarben

  • 2600/4600
  • 2CSR/CSRE (sterilisierbar)
  • CT01
  • CT02
  • HV1
  • IAC (für Indigo-Druckfarben)

Sonstige Haftvermittler

  • 2DEG (für die Metallisierung)
  • SAO (für die Off-line-Silikonisierung)
  • EH (verbesserte EVA-Haftung)

Antistatische Beschichtungen

  • AS02
  • ASE/ASO (für Lebensmittel zugelassen)

Sonstige Beschichtungen

  • 2DEF (zur Direktextrusion mit PE)
  • AF (Antifog)
  • LUB (Gleitmittel)
  • NSR (silikonfreie Releasebeschichtung)

Andere Vorbehandlungen

  • C (Corona)



Das passende Produkt nicht gefunden?
Dann sprechen Sie uns bitte an. Wir helfen gerne weiter.


Zum Seitenanfang