HOSTAPHAN®-Polyesterfolien für Verpackungen

Verpackungen für Nahrungsmittel entwickeln sich ständig weiter und spielen eine große Rolle in der Lebensmittelindustrie. Sie schützen den Inhalt vor Luft, Wasserdampf, anderen Gasen oder Mineralöl und halten Aromen im Inneren der Packung verschlossen.

banner_einsatz_universelle-verpackungsfolien-1Gutes Design beeinflusst die Kaufentscheidung der Verbraucher. Verpackungen sollten ansprechend gestaltet und nach Möglichkeit transparent sein. Somit sieht der Kunde direkt, was er kauft. Zudem ist die Packung ein Informationsträger für den Inhalt und die Marke, was eine gute Bedruckbarkeit voraussetzt.

HOSTAPHAN® befindet sich in vielen Duplex- und Triplexlaminaten (PE/PET oder PE/ALU/PET) und verbessert die Barrierewirkung und mechanische Stabilität des Laminats. Eine Metallisierung optimiert die Barrierewirkung nochmals.

HOSTAPHAN® im Verpackungssektor steht für:
  • Verzicht von Antimon (Antimontrioxid Sb2O3)
  • gute Maschinengängigkeit
  • hohe mechanische Festigkeit
  • Dimensionsstabilität über einen weiten Temperaturbereich
  • problemlose Oberflächenbehandlung
  • hohe Einreißfestigkeit
  • ausgezeichnete Haftung und Ablösbarkeit
  • hervorragende Bedruckbarkeit
  • Feuchtigkeits- und Lösemittelbeständigkeit
  • gute Barrierewirkung gegenüber Sauerstoff und Wasserdampf
HOSTAPHAN® bietet ein sehr breites und innovatives Produktportfolio:
  • unterschiedliche Oberflächenbehandlungen zur optimierten Haftung von Druckfarben oder anderen Materialien
  • Antifog-Beschichtungen
  • verschiedene Optiken
  • siegel- und peelbare Oberflächen
  • Dual Surface
Typische Anwendungen:
  • Standbodenbeutel
  • Deckel
  • Verpackung für Schüttgüter
  • Kartonkaschierung
  • Bag-in-Box
  • Kaffeeverpackung
  • Getränkebeutel
  • Fertiggerichte
  • Etiketten

Zum Seitenanfang