Weiße HOSTAPHAN®-Polyesterfolien

Weiße, biaxial orientierte Polyesterfolien (boPET) finden sich in vielen verschiedenen Bereichen wieder und erfüllen unterschiedliche Anforderungen. Unsere Weißfolien decken deshalb ein großes Spektrum an verschiedenen Opazitäten, Weißgraden und zusätzlichen Funktionen ab.

products_farbige-folien_weiss-1products_farbige-folien_weiss-2

Typische Anwendungen für weiße HOSTAPHAN®-Polyesterfolien:
  • Deckel, Joghurtdeckel
  • Etiketten
  • Pre-Paid-Karten
  • Imaging, z. B. Ink-Jet-Folien
  • hochwertige Alternative zu Papier, z. B. als Blisterrücken
  • Isolationsmaterial für Wickelkopf-Isolierung, Nutisolierung, Einzelphasenisolierung oder Drosseln

HOSTAPHAN® WO – Die weiß-opake Polyesterfolie

HOSTAPHAN® WO besitzt einen sehr hohen Weißgrad und eine geringe Transparenz. Der Folientyp eignet sich aufgrund seiner mechanischen Festigkeit und Formbeständigkeit als vielseitiges Druckmedium. Dieses Produkt ist in einem umfangreichen Dickenspektrum verfügbar.

Dickenbereich in µm: 50, 75, 100, 125, 150, 175, 190, 250, 350, 500

Erhältlich mit chemischer Vorbehandlung zur Haftvermittlung.

Technisches Datenblatt

HOSTAPHAN® WDW – Die weiße, glänzende Polyesterfolie für Deckelanwendungen

HOSTAPHAN® WDW ist für Anwendungen im Verpackungs- und Deckelsektor optimiert. Die glänzende Weißfolie lässt sich gut verarbeiten, ausgezeichnet bedrucken, besitzt eine hohe Durchstoßfestigkeit und ist für den Lebensmittelkontakt geeignet.

Dickenbereich in µm: 12, 23, 36, 50, 55, 65

Erhältlich mit chemischer Vorbehandlung zur Haftvermittlung.

Technisches Datenblatt

HOSTAPHAN® WDS – Die weiße, heißsiegelbare Polyesterfolie für Deckelanwendungen

HOSTAPHAN® WDS ist eine weiße Deckelfolie, die mit einer Heißsiegelschicht ausgestattet ist. Diese siegelt gegen sich selbst und andere Polyesterqualitäten, wie z. B. A-PET und C-PET. Die Siegelung ist nicht peelbar. Nach EU- und FDA-Regularien ist dieser Folientyp für den Lebensmittelkontakt zugelassen.

Dickenbereich in µm: 65

Erhältlich mit chemischer Vorbehandlung zur Haftvermittlung.

Technisches Datenblatt

HOSTAPHAN® WHS – Die weiße, heißsiegelbare Polyesterfolie

Unsere weiße HOSTAPHAN®-WHS-Folie ist einseitig heißsiegelbar und für den Lebensmittelkontakt zugelassen.

Dickenbereich in µm: 18, 25


HOSTAPHAN® WN – Die transluzent-weiße Polyesterfolie zur Isolierung

HOSTAPHAN® WN ist eine transluzent-weiße Folie, die sich besonders für Anwendungen zur elektrischen Isolierung eignet. Die hohe Durchschlagsfestigkeit und der große Durchgangswiderstand machen die Folie zu einem ausgezeichneten Isolationsmaterial.

Dickenbereich in µm: 50, 100, 175, 190, 230, 250, 300, 350

Technisches Datenblatt

HOSTAPHAN® WUV – Die weiße, UV-stabile Polyesterfolie

Die weiße, glänzende HOSTAPHAN® WUV weist eine hohe mechanische Festigkeit und Dimensionsstabilität auf. Eine geringe Lichtdurchlässigkeit, insbesondere im UV-Bereich von 200–390 nm, ist eine weitere Besonderheit dieser Folie.

Dickenbereich in µm: 23, 36, 50

Erhältlich mit chemischer Vorbehandlung zur Haftvermittlung.

Technisches Datenblatt

HOSTAPHAN® UVO – Die weiß-opake und UV-stabile Polyesterfolie

HOSTAPHAN® UVO ist eine opake Weißfolie, die gegenüber UV-Schädigung speziell stabilisiert ist.

Dickenbereich in µm: 190, 250

Erhältlich mit chemischer Vorbehandlung zur Haftvermittlung.

Technisches Datenblatt

HOSTAPHAN® WUFK – Die weiße, flammreduzierte und UV-stabile Polyesterfolie

HOSTAPHAN® WUFK ist eine weiße Folie mit einer geringen Lichtdurchlässigkeit. Das Brandverhalten ist gegenüber einer weißen Standardfolie optimiert.

Dickenbereich in µm: 30

Technisches Datenblatt

HOSTAPHAN® WNL – Die weiße Polyesterfolie für Laminierung

Die weiße HOSTAPHAN® WNL eignet sich speziell für den Laminierprozess.

Dickenbereich in µm: 12, 23

Erhältlich mit chemischer Vorbehandlung zur Haftvermittlung.

Technisches Datenblatt


Das passende Produkt nicht gefunden?
Dann sprechen Sie uns bitte an. Wir helfen gerne weiter.


Zum Seitenanfang